Skip to main content

Flüge nach Singapur

Seinen Status als internationales Verkehrsdrehkreuz hat Singapur bis heute nicht verloren: Waren es früher eher Schiffe, die den Stadtstaat auf dem Weg nach Asien oder Europa anliefen sind es heute Flugzeuge, die im Minutentakt hier landen. Der internationale Flughafen „Singapore Changi Airport“ gilt als einer der fünf wichtigsten Flughäfen Asiens und ist Drehscheibe für Flüge zwischen Europa und Südostasien bzw. Australien.

Angeflogen wird Singapurs Airport von rund 80 Fluggesellschaften, darunter beispielsweise Air France, Air India, ANA, British Airways, Cathay Pacific, China Airlines, Emirates, Iberia, Lufthansa, Quantas und Virgin Atlantic. Zudem ist der Changi Airport Hauptsitz der Fluggesellschaften Singapore Airlines, Silk Air und Tiger Airways.

Das riesige Flughafengelände liegt direkt am Meer – für den Flughafen wurden extra 870 ha Land ins offenen Meer aufgeschüttet – und verfügt über vier Terminals. Das älteste Terminal, Terminal 1, verfügt über 32 Gates und wird u.a. für Flüge mit dem Airbus A380 genutzt. Terminal 2 ist mit 36 Gates das größte und wird vor allem von Singapore Airlines und deren Partnern genutzt. Terminal 3 ist das neueste und spektakulärste: Das Terminal verfügt über 28 Gates (davon 8 für den A380) und 7 Ebenen. Auf der fünften Ebene liegt eine Gartenanlage, wer sich bis zum Abflug die Zeit vertreiben will, kann beispielsweise der Mikrobrauerei oder dem Schmetterlingsgarten mit Blick aufs Rollfeld einen Besuch abstatten. 

Flughafen in Singapur

Flughafen in Singapur ©TK

Während die Terminals 1, 2 und 3 direkt miteinander verbunden sind, ist das Terminal 4, das Budget Terminal, nur separat zu betreten. Es ist das erste reine Budget-Terminal Asiens und wird vor allem von Tiger Airways, Cebu Pacific und Thai Air Asia genutzt.

Zu erreichen ist der etwa 20 Kilometer östlich der Innenstadt liegende Singapore Changi Airport sehr gut: Die Highways „Pan Island Expressway“ (PIE) und „East Coast Parkway“ (ECP) führen direkt nach Downtown Singapur, der Changi Airport MRT Bahnhof ist von Terminal 2 und 3 aus direkt zu erreichen (Fahrtzeit nach Downtown ca. 25 min.). Passagiere des Budget-Terminals können ein kostenloses Shuttle zum Terminal 2 nutzen. Darüber hinaus ist es auch möglich, per Taxi, Bus, Mietwagen, Flughafen-Shuttle oder Limousine in die Stadt zu gelangen.

Übrigens: Geschäftsreisende nutzen auch gern den kleinen modernen Seletar Airport. Seitdem Singapurs erster internationaler Flughafen im Nordosten der Stadt modernisiert wurde, ist er vor allem unter Nutzern von Charterflügen zu Kurzstreckenzielen beliebt. Zu erreichen ist der Seletar Airport am besten per Taxi – seine Anbindung ans Verkehrsnetz ist nicht ganz so optimal wie beim Changi Airport gelöst.

Top Artikel in Der Stadtstaat Singapur